Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

„energiewirtschaftliche Teezeit“ für Kommunen: Energiemanagement & Klimaschutz

In der aktuellen Diskussion um den Klimaschutz stehen auch Kommunen im Fokus. Sie sollen eine Vorbildfunktion für Bürger und Unternehmen wahrnehmen. Klimaschutz und kommunales Energiemanagement gehen dabei Hand in Hand: jede nicht verbrauchte Kilowattstunde reduziert die CO2-Emissionen und senkt darüber hinaus die Energiekosten.

Während sich der Handlungsdruck erhöht, steigen nicht im gleichen Maße die personellen Ressourcen, die zur Bearbeitung dieser Themen erforderlich sind. Dennoch: die Förderlandschaft ist attraktiv wie nie. Gemeinsam mit unseren hochkarätigen Referenten möchten wir Ihnen Wege aufzeigen, wie Sie die Herkulesaufgabe Klimaschutz bewältigen können.

Wir freuen uns, mit Frau Drügemöller von der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen KEAN und Herrn Lüning vom Landkreis Leer zwei Referenten für Sie gewinnen konnten, die Ihnen wichtige Impulse liefern werden.

Anders als bei dem Veranstaltungsformat "energiewirtschaftlichen Teezeit" üblich, planen wir aufgrund des sehr speziellen Themas diesmal ausschließlich Kommunen an den Tisch zu bringen. Damit wollen wir den Netzwerkgedanken und das "voneinander Lernen auf Augenhöhe" fördern und auch eine Runde gewährleisten, in der wir an der Sache gerne auch im Detail diskutieren können.

Die detaillierte Agenda sowie ein Anmeldeformular für den Termin am 19. Juni, ab 14 Uhr im Hotel Hafenspeicher in Leer finden Sie hier.

Bitten lassen Sie uns bis zum 4. Juni 2019 wissen, ob Sie an unserer Teezeit teilnehmen. Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen!

NettCon ist Netzwerkpartner bei: