Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Save the date: Energiewirtschaftliche Teezeit am 8. November 2018

Die Energiewende ist für uns von einer Idee zum Alltagsgeschäft geworden. Seit rund zwei Jahren sehen wir einen Energiepreisanstieg, der insbesondere in den letzten Monaten eine dramatische Dynamik vollzogen hat. Selbstproduzierter Strom wird günstiger als gekaufter, Energieeffizienzmaßnahmen, die sich vor zwei Jahren nicht rechneten, lohnen sich. Klimaschutz, aber auch das Erfüllen von gesetzlichen und betriebswirtschaftlichen Anforderungen sorgen dafür, dass es wieder interessant wird, sich mit dem Einkauf, dem sinnvollen Einsatz aber auch der dezentralen Produktion von Energie zu beschäftigen.

 

Bei Tee und Kuchen möchten wir erneut die Gelegenheit nutzen, mit Kunden und Freunden der NettCon die aktuellen Entwicklungen des Energiemarktes in lockerer Runde zu beleuchten. Gemeinsam diskutieren wir, welche Chancen und Risiken die Veränderungen bergen und welche neuen Ansätze vielleicht heute schon zu denken sind.

Wir freuen uns, dass wir mit Prof. Dr. Marc Hanfeld von der Hochschule Emden/Leer einen ausgewiesenen Experten im Bereich Energiebeschaffung & Risikomanagement für einen Impulsvortrag gewinnen konnten. Herr Georg Wilger von der Nexus Energie GmbH wird mit seinem außerordentlich fundierten Fachwissen im Bereich Energiehandel & Direktvermarktung aber auch mit seinen übergreifenden, praxisorientierten Marktkenntnissen unser Sparringspartner im offenen Gespräch sein.

Die persönlichen Einladungen gehen in den nächsten Tagen per Post raus. Sollten Sie noch kein Kunde oder Freund der NettCon sein und dennoch Interesse an der Veranstaltung haben, kommen Sie bitte auf uns zu,- vielleicht finden wir noch ein Plätzchen für Sie!

NettCon ist Netzwerkpartner bei: